Ortrand Logo

Ortrand Heizeinsatz E 4020.61 mit 10 kW

Ortrand Heizeinsatz 4020.61

Kachelofen Heizeinsatz Ortrand 4020 .61

Hersteller: Ortrand
Beschreibung:
  • Ideal geeignet zum Austausch alter Kachelofenanlagen mit Ortrand Heizeinsätzen, da keine Änderungen der Korpusmaße
  • mit Rostfeuerung für Braunkohle-Brikettfeuerung
  • mit oberem Rohrstutzen, Durchmesser 160 mm
  • für die Mehrfachbelegung des Schornsteins geeignet
  • mit geteilter, schwarz gespritzter Frontplatte
  • mit Sichtfenster in der Fülltür
  • mit 2 Transportrollen, hinten montiert, dadurch lässt sich der Heizeinsatz leichter in den Kachelofen einbringen.

.

  • Nennwärmeleistung 10 kW
  • Höhe einschl. Rohrstutzen 905 mm
  • Breite einschl. Rippen 424 mm
  • Tiefe ab Frontplatte einschl. Rippen 443 mm
  • Gesamttiefe einschl. Türgriff und Rippen 542 mm
  • Rohrstutzendurchmesser 160 mm
  • Abstand von Frontplatte bis Rohrstutzen Mitte 231 mm !!! Achtung neu. Bitte vorher prüfen, Rohrstutzen ist jetzt mittig in der Haube
  • Frontplattenbreite 480 mm
  • Frontplattenhöhe 950 mm
  • Fülltür Lichtmaß 250 x 210 mm
  • Gewicht inkl. Schamotte ca. 158 kg
  • Bei Brennstoff-Füllmenge ( Holz ) ca. 4,0 kg
  • Abgasmassenstrom 8,0 g/s
  • Abgastemperatur am Rohrstutzen 580 °C
  • Abgastemperatur nach der Nachheizfläche 180 °C
  • Mindestförderdruck am Heizgasstutzen-HE 12 Pa
  • Verbrennungsluftbedarf bei Nennwärmeleistung 35 m3/h
  • Rohrbrücke Ø 165 mm = 65,00 €
  • Rohrbrückenverlängerung = 26,00 €
  • Rauchrohrschelle mit Wulst = 23,50 €
  • Universal Traglager = 77,50 €
  • Hafnermörtel Unigelb 25 kg Sack = 25,00 €
  • Nachheizkasten (blech) = 189,00 €

Der Kachelofen Heizeinsatz Ortrand 4020 .61 Heizeinsatz kann direkt über uns bezogen werden.

Achtung!!! Die Auslieferung ab Werk erfolgt ohne eingebaute Schamotte. Diese wird im Karton mitgeliefert.
Unser Service für Sie:
Gegen einen Aufpreis von 80 EUR wird der Einsatz von uns entweder vorort oder bei Selbstabholung bei uns durchgeführt

Selbstmontage des Heizeinsatzes

Die Montage des Einsatzes ist für diejenigen die den Heizeinsatz selbst austauschen möchten einfach zu bewerkstelligen.
  • das Verbindungsrohr (Rohrbrücke) zwischen Heizeinsatz und Nachheizkasten entfernen
  • den alten Einsatz aus der Öffnung herausnehmen
  • den neuen Heizeinsatz in die Ofenhülle hinein schieben (alter und neuer Heizeinsatz haben hinten 2 Rollen)
  • entweder bestehendes oder neues Verbindungsrohr auf Heizeinsatz und Nachheizkasten stecken
  • abdichten
  • anheizen
 

Wir liefern Ihnen die komplette Anlage für den Austausch Ihrer Bestandsanlage oder für einen Neubau.

Versandart: Spedition / Selbstabholung

Auslieferung durch uns in den Postleitzahlengebieten:

01,02,03,04,06,07,08,09,10,12,13,14,15,16,17,18,19,38,39,95,96,98,99

Bei Lieferung durch Spedition erfolgt die Bezahlung über Vorkasse (Banküberweisung).
Wird die Lieferung von uns durchgeführt, erfolgt die Bezahlung bei Übergabe des Artikels.

Die Lieferung mit Spedition erfolgt an Ihren Wohnsitz bis Bordsteinkante.
( sofern für Speditionsfahrzeuge zugänglich, Telefonnummer erforderlich! )

 

Fragen zu den Ortrand Heizeinsätzen nehmen wir gern entgegen unter:

Telefon:+49 (0) 3 4443 – 5498-04
Fax:+49 (0) 3 4443 – 5498-05
mobil:+49 (0) 1523 – 420 402 1
E-Mail:anfrage@ohs-handel.com
Kontaktformular:Hier geht’s zum Kontaktformular

© OHS-Handel | Mario Böhme | Am Krähenberg 17 | 06682 Teuchern | Tel. 034443 – 54 98 04